Informationen zur Anmeldung

Die Anmeldung an der PFH zur berufsbegleitenden Heilpädagogikausbildung ist jederzeit möglich.
Das Studienjahr dauert vom 01.08. bis zum 31.07. des Folgejahres (gem. BayEUG), wobei die Seminarwochenende Mitte/Ende September beginnen.

Die Heilpädagogikausbildung baut auf den Abschluss als Erzieher oder Heilerziehungspfleger aus. Bewerben können Sie sich auch, wenn Sie einen gleichwertigen Abschluss oder die Anerkennung als Pädagogische Fachkraft (BayKiBiG) o.dgl. haben.

Für Ihre Bewerbung benötigen Sie:

  • Anschreiben mit Beweggründen für das Ziel Heilpädagoge/Heilpädagogin
  • Lebenslauf (vollständiger Bildungsabschluss- und Berufsgang)
  • PFH-Personalbogen (hier herunterladen und bitte ausfüllen)
  • PFH-Schulvertrag (hier herunterladen und ausfüllen/unterschrieben)
  • Zeugnis über höchsten allgemeinbildenden Schulabschluss (Kopie)
  • Zeugnis/Urkunde über Ausbildungsabschluss (Kopie)

Falls Sie nach einem nicht erfolgreichen Bewerbungsverfahren Ihre Unterlagen zurückbekommen möchten, legen Sie bitte einen adressierten/frankierten Rüclumschlag bei.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen
per Mail Schulleitung@PFHonline.de
Fax 0 91 28 / 153 42 10
Post PFH FakHP
Hermann-Oberth-Straße 6-8
90537 Feucht

Gerne informieren und beraten wir Sie zu allen Fragen der Ausbildung, Bewerbung, PFH etc.
Teilen Sie uns Ihren Wunsch einfach mit. Wir sind gerne für Sie da:

Email Schulleitung@PFHonline.de
Tel.:   0 91 28 / 153 42 00
Fax:   0 91 28 / 153 42 10

Kommentare sind geschlossen.