Buch mit Stift und Block

Buch mit Stift und Block

Heilpädagogik ist Pädagogik unter erschwerten Bedingungen, vertiefte Pädagogik.
 

 

 

Die Fachakademie für Heilpädagogik soll die Studierenden befähigen, Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderungen, Störungen und Verhaltensauffälligkeiten heilpädagogisch zu fördern.

Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung wird die Berufsbezeichnung 
“Staatlich anerkannte Heilpädagogin/Staatlich anerkannter Heilpädagoge” 
verliehen.
 
Dies ermöglicht neben der Tätigkeit  als Heilpädagogin/Heilpädagoge in Institutionen die Berufsausübung in freier Praxis und als heilpädagogischer Förderlehrer an Förderschulen.
Darüber hinaus ist die Möglichkeit eingeschlossen, die Lehrbefähigung für den Religionsunterricht an Förderschulen zu erwerben.
Die Ausbildung dauert in der berufsbegleitenden Teilzeitform vier Jahre.
Pro Studienjahr sind drei Wochenblöcke und 24 Unterrichtsblöcke (Freitag 16:30 – 19:45 und samstags 08:00 – 15:30) vorgesehen.

Im Rahmen des Unterrichts in Heilpädagogische Fachpraxis ist praktische heilpädagogische Tätigkeit mit Praxisberatung/Supervision abzuleisten.
Diese umfasst
im 1. Studienjahr 160 Stunden “Heilpädagogische Grundlagen” und 40 Stunden Hospitationen in heilpädagogischen Arbeitsfeldern,
im 2. Studienjahr “Heilpädagogische Einzelförderung” (25 Behandlungseinheiten, 160 Stunden) und 40 Stunden Supervision,
im 3. Studienjahr “Heilpädagogische Gruppenförderung” (25 Behandlungseinheiten, 160 Stunden) und 40 Stunden Supervision und
im 4. Studienjahr “Heilpädagogisches Projekt/Aktion; Facharbeit (160 Stunden) und 40 Stunden Supervision.

Tags:

Comments are closed

NEU: modernisierte und verkürzte Erzieherausbildung

NEU: Pädagogische Fachkraft für Grundschulkindbetreuung

NEU: B.A. Bachelor of Arts

Abschluss als Bachelor in Heilpädagogik an der PFH in Kooperation mit Hochschule möglich.

Weil Superheld kein anerkannter Beruf ist -werde Erzieher/in oder Heilpädagoge/Heilpädagogin!

Individuelle Beratung für Bewerber oder Interessenten auch per Mail Schulleitung@PFHonline.de, Videokonferenz oder Telefon 09128/1534200.